Diese Gruppe ist durch Lipödemfrauen entstanden, die sich in Essen bei der Veranstaltung 'Menschenkette für Lipödem' durch den Verein Lipödem Hilfe Deutschland e.V. kennengelernt haben. Aufgrund der örtlichen Nähe unserer Wohnorte haben wir die Gruppe als Selbsthilfegruppe gegründet. Mit monatlichen Treffen und eigenen Veranstaltungen legen wir sehr viel Wert auf den persönlichen Kontakt miteinander. Aufgrund der noch nicht so bekannten Krankheit Lipödem, Lymphödem oder einer Kombination von beiden helfen den betroffenen Frauen die einfachen Gespräche, der Austausch von Erfahrungen in Reha-Kliniken und mit Ärzten. Das Wichtigste dabei ist die Erkenntnis, dass man sich nicht alleine durchs Leben schlagen muss. Nur gemeinsam sind wir stark!


Kommentare: 2
  • #2

    Barbara Neue (Freitag, 05 Oktober 2018 12:54)

    Sanitätshaus Tingelhoff wurde mir von einer Bekannten empfohlen. Die Terminvergabe lief äußerst zügig.
    Die anschließende Beratung des Mitarbeiters lief in lockerer Atmosphäre und sehr kompetent ab.
    Man ging auf meine Wünsche ein.
    Die fertige Kompressionsbestrumpfung paßte perfekt. Die Anziehtipps des Mitarbeiters konnte ich gut umsetzen, da sie wirklich hilfreich waren.
    Fazit: Kompetente und freundliche Beratung. Weiterempfehlung zu 100%

  • #1

    Fine (Donnerstag, 12 April 2018 18:16)

    ICh habe Euch gesehen und mit der MEnschenkette fing bei mir auch eine ganze Menge an :-)) Toll das ihr das macht!! Gemeinsam können wir so unglaublich viel erreichen. Wo trefft ihr Euch denn immer? Macht weiter so <3 alles liebe Fine Kerkhoff :-)

Flag Counter